Bildungsprogramm Wald 2015

Ein solides forstliches Grundwissen ist ein wichtiger Schlüssel für eine erfolgreiche Waldbewirtschaftung.
Der Forstbereich am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Weiden i.d.OPf. bietet deshalb Waldbesitzern eine fachliche Fortbildungsreihe zu verschiedenen Themen rund um die Waldbewirtschaftung.
An sechs Abenden werden jeweils zwei Themen bearbeitet und die Fragen der Teilnehmer dazu im Arbeitskreis beantwortet. Den Abschluss bildet ein Praxistag, an dem die gewonnenen Erkenntnisse veranschaulicht werden.
Veranstaltungstag ist jeweils Dienstag um 19:00 Uhr am Amtssitz in Weiden, Beethovenstr. 9, Lehrsaal 109; 1 Stock (1. Veranstaltungstag: 20.01.2015).
Anmeldungen können erfolgen an der Dienststelle in Pressath, Kemnather Str. 11, 92690 Pressath; Tel.Nr. 09644 9218-0

Programm

Die Teilnehmerzahl ist aus organisatorischen Gründen auf maximal 25 beschränkt. Sollten sich mehr Personen anmelden, gilt der Zeitpunkt der Anmeldung. Vorrang haben jedoch Interessenten aus dem Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab. Bei zu geringer Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen.

Zeit

Themen (Änderungen vorbehalten)

20.01.2015

Baumarten unserer Wälder

Bestandsgründung und Förderung

27.01.2015

Forsttechnik und Walderschließung

Energieholznutzung

03.02.2015

Steuerrecht

10.02.2015

Pflege von Waldbeständen

Waldbewirtschaftung und Naturschutz

24.02.2015

Holzernte

Holzvermarktung

03.03.2015

Waldschutz

Rechtsgrundlagen für den Waldbesitzer

07.03.2015

Praxistag

(Termin wird bei ungünstiger Witterung verlegt)

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl kann die Anmeldung (mit Name, Adresse und Telefon-Nr.) ab sofort beim Bereich Forsten in Pressath erfolgen.

Angemeldete Personen erhalten für begleitendes Lernhilfematerial eine Rechnung über 15,– €. Nach Überweisung des Betrages ist die Anmeldung verbindlich.

Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Kemnather Str. 11
92690 Pressath
Tel.Nr.: 09644 9218-0
FAX: 09644 9218-29
E-Mail: poststelle@aelf-we.bayern.de

 

Kommentare sind geschlossen.